Aufsuchende familienarbeit

Sozialpädagogische Familienbegleitung

- Umfassende Erziehungs- und Familienhilfe vor Ort

- Gespräche

- Stärkung der Elternkompetenz

- Einüben neuer Verhaltensweisen

- Entwicklungsphasen und -aufgaben erkennen

- Erarbeitung haltgebender Strukturen

- Bindungen stärken, Beziehungsverhalten üben

- Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagssituationen

- Ressourcenförderung von Kindern aus belasteten Familien

- Kinderzeiten für Gespräche und Kreativität

- Kindesschutzmassnahme bei Gefährdung des 

   Kindeswohles

 

 

Jetzt Termin anfragen ›

wieder in die elterliche Kraft finden, kindliches Verhalten verstehen und die Beziehung stärken. Gelassenheit üben, Erziehungshilfe erhalten, sich als Familie fühlen, Geborgenheit geben. Rituale lernen. Erziehungsverantwortung wahrnehmen.


Die sozialpädagogische Familienbegleitung unterstützt Familien in deren Zuhause. Eltern werden in ihrer Elternrolle gestärkt und in den Erziehungsaufgaben begleitet. Die Stärken der Familienmitglieder sollen gefördert und im Veränderungsprozess bewusst genutzt  werden. Wertschätzung, Respekt und gegenseitige Achtung sind oberste Priorität.

Die Verstärkung positiver Familiendynamiken lässt destruktive Verhalten vermindern. Die Kinder erhalten eine kindgerechte Aufklärung der Situation und werden in der Bewältigung gestützt.

 

Angesprochen sind Familien in belasteten Lebenssituationen (Scheidung, Krankheit, Sucht, etc), welche zur Gefährung der Kinder oder allgemeiner Überforderung geführt haben.